Infos
Registrieren
Benutzerverwaltung
Gruppenverwaltung
Download
Firmenlizenz
WebServices
Allgemein:
Startseite
AGB
Viren
FAQ
Kontakt
Sitemap
Impressum

Sweet Page Entfernen - Deinstallieren Sie Sweet-Page.com aus Chrome/Firefox/Explorer


Diese Anleitung enthält die nackten Tatsachen über den Sweet-page.com Browser Umleitungs-Virus, einschließlich seine Methoden der Kontamination, die Ziele die er damit verfolgt und der technische Hintergrund auf Anwendungsebene. Außerdem werden Sie Informationen und effiziente Wege darüber erhalten, wie Sie den Sweet Page Search Hijacker wieder loswerden.

Promotion und Werbung für Online Dienste ist von Natur aus eine komplizierte Sache, aber Sweet-page.com übertritt sämtliche vernünftige Grenzen und missachtet ethische Regeln beim Steigern von Besucherverkehr auf die damit verbundenen Ressourcen. Sicherheitsanwendungen identifizieren es als PUP, das bedeutet soviel wie "potenziell unerwünschtes Programm", Adware, Browser-Hijacker. Während der Virus Sweet Page Suche jetzt nicht in dem Sinne gefährliches Verhalten aufweist, sollte er definitiv nicht das tun, was er auf dem infizierten Computer tut. Unter den Problemen, die betroffene Benutzer damit haben, sind ein paar Dinge: Zunächst einmal ändert diese Adware Ihre Browser-Einstellungen, nämlich Standardsuchanbieter und Homepage; zweitens landen die Opfer auf lange Sicht ständig auf der Yahoo! Suche Seite, egal welche Suchmaschinen Sie bevorzugen. Das Schlimmste daran ist, Sie können das Problem nicht einfach lösen, indem Sie nur die richtigen Konfigurationswerte eingeben oder auswählen, da der zugrunde liegende Virus diese immer wieder verdrehen wird.

Sweet-page.com

Wie sich die Sweet-page.com Infektion auf einem Zielcomputer einfindet, ist ein ziemlich triviale Geschichte. Es ist normalerweise zusammen gebündelt mit anderer Software, die eine große Anzahl von Benutzern herunterladen, aufgrund der Tatsache, dass sie kostenlos verteilt wird. WPM17.8.0.3159, SupTab, IePluginService und Sweetpage Browser neue Tab-Erweiterung sind solche Anwendungen, die als "Träger" identifiziert wurden. Wenn eines von diesen vor kurzem installiert wurde, ist es wahrscheinlich, dass Sie sich den Täter, um den es geht, eingefangen haben. Die Installations- oder Setup-Routine für solche Anwendungen ist oftmals nicht allzu selbsterklärend, was die Möglichkeiten und Extras angeht, daher ist es sehr empfehlenswert, die Sachen, die man anklicken muss, zu hinterfragen und die Lizenzvereinbarung immer sorgfältig durchzulesen.

Das Profit-Modell hinter Sweet Page Hijacker bringt große Mengen an Suchanfragen zu den damit verbundenen Partnerdiensten. Es ist selbstverständlich, dass diese Aktivität von den beteiligten Parteien sehr gut bezahlt wird. Allerdings muss man diese eingeschlagene Taktik wirklich als aufdringlich und aggressiv bezeichnen, wo die Standardeinstellungen eines Browser zwangsweise ohne jegliche Benutzerberechtigung einfach verändert werden.

Den betroffenen Web-Browser wieder in den Normalzustand zu bringen, ist in diesem Fall normalerweise eine Sache einer ausgewogenen Bereinigungsprozedur. Noch einmal, einfach wieder die richtigen Einstellungen einzugeben, wird nicht helfen, solange der eigentliche Virus weiterhin an Bord ist. Beachten Sie die Empfehlungen weiter unten, um mit der Infektion mit der Sweet Page Suche unerbittlich umzugehen.

Sweet Page Adware automatische Entfernung

Die Beseitigung des Sweet-page.com Virus kann durch den Einsatz von zuverlässiger Sicherheitssoftware effizient durchgeführt werden. Die automatische Bereinigungs-Technik anzuwenden, stellt sicher, dass alle Komponenten der Adware gründlich von Ihrem System gelöscht werden.

1. Laden Sie das empfohlene Sicherheitsdienstprogramm und überprüfen Sie Ihren PC auf schädliche Objekte, indem die Option Computer Jetzt Scannen.

Laden Sie den Sweet-page.com Entferner herunter

2. Der Scan wird eine Liste mit den gefundenen Einträgen zeigen. Klicken Sie auf Bedrohungen beheben, um den Sweet Page Virus von Ihrem System zu entfernen. Diese Phase des Reinigungsvorgangs abzuschließen sollte höchstwahrscheinlich zur Tilgung der Infektion führen. Allerdings könnte es eine gute Idee sein, zu überprüfen und festzustellen, ob die Malware wirklich für immer verschwunden ist. Darüber hinaus werden Sie die Browser Schnelltasten Einstellungen wieder neu einstellen müssen.

Sweet-page.com entfernen mit Hilfe der Systemsteuerung

Öffnen Sie die Systemsteuerung auf dem infizierten Computer. Unter Windows XP / Windows 8, gehen Sie zu Programme und Funktionen. Unter Windows Vista / Windows 7, wählen Sie ein Programm deinstallieren
Programm deinstallieren

Suchen Sie nach jeder Software von Drittanbietern auf der Liste, die möglicherweise mit dem Sweet-page.com verbunden sein könnte oder von der Sie glauben, dass sie dort nichts zu suchen hat (WPM17.8.0.3159, eSafe Security Control, SupTab, IePluginService und die Sweetpage Browser neue Registerkarte Erweiterung oder andere verdächtige Anwendungen), und klicken Sie auf Deinstallieren / Ändern Option, um solche zu entfernen
eSafe Security Control deinstallieren

Entfernen Sie Sweet-page.com von Firefox

Um Ihre korrekten Firefox-Einstellungen wiederherzustellen, geben Sie about:config in der Adresszeile des Browsers ein und drücken Sie die Eingabetaste

Bestätigen Sie, dass Sie fortfahren möchten, indem Sie auf die Warnung "Ich werde vorsichtig sein, versprochen!" klicken

Im Bereich genannt Suchen, geben Sie sweet-page oder sweet page ein

Firefox wird alle Einstellungen anzeigen, die sich auf Sweet-page.com beziehen. Achten Sie darauf, mit rechts auf jedes Element zu klicken und wählen Sie die Option Zurücksetzen

Da die Firefox Parameter für Verknüpfungen auch von dieser Infektion betroffen sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und wählen Sie Eigenschaften. Dann fahren Sie fort auf die Registerkarte Verknüpfung und löschen Sie http://sweet-page.com/ aus dem Zielfeld. Speichern Sie die Änderungen.

Entfernen Sie Sweet-page.com von Internet Explorer

Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol / Extras im IE und wählen Sie Add-ons verwalten

Wählen Sie Suchanbieter im linken Teil der Schnittstelle. Im Feld auf der rechten Seite, wählen Sie die gewünschte Suchmaschine und klicken Sie auf Als Standard setzen am unteren Rand

Auf dem gleichen Bildschirm, entfernen Sie Sweet Page aus der Liste, indem Sie es markieren und auf Entfernen klicken

Um Ihre Internet Explorer Kontexteinstellungen zu debuggen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften. Gehen Sie auf die Registerkarte Verknüpfung und löschen http://sweet-page.com/ aus dem Bereich mit dem Namen Ziel. Speichern Sie die von Ihnen vorgenommenen Änderungen.

Die Browser-Homepage kann auf folgende Weise wiederhergestellt werden: Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol / Extras und wählen Sie Internetoptionen aus. Öffnen Sie die Registerkarte Allgemein und geben Sie die gewünschte URL ein

Entfernen Sie Sweet-page.com von Google Chrome

Klicken Sie auf das Chrome Menüsymbol im rechten oberen Teil des Chrome-Fensters und wählen Sie Einstellungen

Auf dem sich öffnenden Bildschirm suchen Sie nach dem Abschnitt namens Beim Starten und Klicken auf das Optionsfeld für Bestimmte Seite oder Seiten öffnen. Klicken Sie dann auf die Option Seiten festlegen

Auf dem Startseiten-Bildschirm, das sich öffnet, suchen Sie diejenige, die Sweet-Page in ihrer URL hat, und klicken Sie X auf der rechten Seite

Fahren Sie fort zum Suchen unter Einstellungen, wählen Sie die Option Suchmaschinen verwalten. Finden und löschen Sie Sweet Page aus der Liste. Außerdem wählen Sie Ihren eigenen bevorzugten Suchanbieter auf dem gleichen Bildschirm

Um jetzt Ihre Chrome Verknüpfungen-Einstellungen zu korrigieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und wählen Sie Eigenschaften. Klicken Sie auf die Registerkarte Verknüpfung ganz oben und löschen Sie den http://sweet-page.com/ Teil aus dem Zielfeld. Speichern Sie die von Ihnen vorgenommenen Änderungen.

Zurück im Chrome-Menü wählen Sie Weitere Tools - Erweiterungen. Suchen Sie die unerwünschte Erweiterung, die mit der Sweet-page.com Adware verbunden ist. Wenn die bösartigen Objekte gefunden wurden, entfernen Sie sie, indem Sie auf das Papierkorb-Symbol daneben klicken, wie auf der Abbildung unten

Überprüfen Sie noch einmal, ob der Virus Sweet Page erfolgreich entfernt wurde

Um der Sicherheit willen, ist es ratsam, immer wieder einen Scan mit der automatischen Sicherheits-Software durchzuführen, um sicherzustellen, dass keine gefährlichen Überreste aus der Sweet-page.com Adware innerhalb der Windows-Registrierung und anderen Systemplätzen übrig geblieben sind.

Sweet Page Entferner herunterladen