Infos
  Registrieren     Benutzerverwaltung     Gruppenverwaltung     Download     Firmenlizenz  
Ziele und Inhalte
Das Funktionsprinzip
Messenger-Client
Online-Support
Instant Messaging
Enterprise IM (EIM)
Zukunft von EIM
Geschäftliches Chatten
Mobiler Unternehmensalltag
IM im Höhenflug
IM selbstverständlich?
IM: privat oder beruflich?
Investitionen Callcenter
IDC: IM Studie (engl.)
OpenSource
What is Enterprise IM?
Grundlagen für Communities
MSN, ICQ, AIM & YAHOO
Email-Kommunikation
Links
Allgemein:
Startseite
AGB
Viren
FAQ
Kontakt
Sitemap
Impressum

Geschäftliches Chatten

Geschäftliches Chatten wird häufiger

Der schnelle und zeitgleiche Nachrichtenaustausch per Instant-Messaging wird immer populärer – auch bei Geschäftsleuten.

Obwohl Instant-Messaging (IM) eher als Unterhaltungs-Medium zum Chatten unter Bekannten bekannt geworden ist, wird diese Art der Kommunikation immer häufiger auch im geschäftlichen Umfeld eingesetzt. Das ist das Ergebnis einer Studie von IDC, in der die Analysten der IM-Branche für die nächsten Jahre ein solides Wachstum versprechen. So wird der Umsatz für 2009 auf 736 Millionen US-Dollar im Vergleich zu 315 Millionen US-Dollar im jetzigen Jahr eingeschätzt. Schon heute nutzen 28 Millionen Geschäftsleute weltweit geschäftliche IM-Anwendungen und versenden tagtäglich annähernd eine Milliarde Nachrichten.

Robert P. Mahowald von IDC erwartet, dass der IM-Bereich in den nächsten Jahren zu einem substantiellen Feld der B2B-Zusammenarbeit anwachsen werde. Nicht zuletzt sorgen die herkömmlichen Dienste von AOL, Microsoft und Yahoo auch dafür, dass die Business-to-Business Zusammenarbeit ansteigt. Allerdings müssen Banken oder Verwaltungen, die mit vertraulichen Informationen arbeiten, ein besonderes Augenmerk auf die Sicherheitsaspekte werfen.

Quelle: http://www.ecin.de/news/2005/10/07/08784/